Es ist einige Wochen her, dass ich hier etwas geschrieben habe. Es galt für mich in meiner eigenen Entwicklung hin zu meiner Seelenaufgabe wieder eine Ebene tiefer zu schauen und mein Leben dahingehend anzupassen. Noch ist nichts geboren, noch bin ich schwanger mit den Dingen, die sich gezeigt haben, aber einmal mehr geht es um unser Land, um das Land meines Herzens.

In dieser Phase fanden sich vermehrt Menschen um mich herum ein, die mich inspiriert haben, mich noch tiefer mit den Themen rund um Rudolf Steiner, um die derzeitige Politik, die anstehende Wahl, um Gesellschaft und Zukunftsfähigkeit unseres Landes zu beschäftigen.

Mich hat heute morgen nun ein Vortrag wieder gefunden, den ich schon einmal vor zwei Jahren gehört hatte, der aber weiterhin vor allem Im Hinblick auf die kommende Wahl aktuell ist.  Es geht um eine Vortragsreihe von Axel Burkart über Steiner und seine Ausführungen zu Volksengeln (wer es nachhören möchte kann dies tun unter dem Titel “das Mysterium von mir und den Engeln”).

Aus der Schule meiner Tochter ist mir die Bedeutung von Erzengel Michael bekannt. Er ist quasi der Hüter der Volksseele der deutschsprachigen Länder.

Im übergeordneten Sinn sagt Steiner ist es unsere kollektive Aufgabe hier in Deutschland, die Wahrheit zu finden, damit wir frei werden von Manipulation und Steuerung und dann erst in die Liebe gehen können. Die Liebe, die in der spirituellen Gemeinde immer bemüht wird – zu Recht. Aber sie ist eben ein Kinder der Freiheit, wie Burkart treffend bemerkt. Und diese Freiheit ist wiederum ein Kind der Wahrheit.

Was heißt das also für uns hier in Deutschland und den anderen beiden deutschsprachigen Ländern? Erst wenn die Wahrheit gefunden wird von uns, folgt Freiheit und damit auch Frieden in- und außerhalb eines jeden Einzelnen.

Damit ist auch wieder einmal deutlich, aus welchem Grund wiederholt (wie bei Wahlen in der letzten Zeit deutlich zu sehen) versucht wird, Wähler mit maximalem Aufwand zu beeinflussen. Unabhängig von Wahlfälschung oder nicht, kann es gar nicht anders sein, solange sich das Kollektiv der Deutschen (auch in Österreich kann man das beobachten) nur rudimentär um die Wahrheit bemüht. Um die hinter den Kulissen liegende Wahrheit, die absolute und auch die Europa betreffende. Und davon ist auch die anstehende Wahl betroffen.

Und diese Wahrheit wird nur mit Mut gefunden werden. Wofür steht Erzengel Michael mit seinem Lichtschwert? Für Mut. Und so haben wir alles was wir brauchen, um uns auf die Suche nach der Wahrheit und damit in die Freiheit zu begeben. Das ist sicher unbequem, aber notwendig.

Warum?

Weil wir hier in Mitteleuropa ganzheitlich spirituell gesehen diejenigen sind, die das Wissen aus der jetzigen germanisch-angelsächsischen Kulturepoche an die Russen in der nächsten Kulturepoche weitergeben müssen (http://anthrowiki.at/Kulturepochen wer es nachlesen mag). Warum soll das nun für uns wichtig sein?
Weil es für die gesamte Schöpfung nicht weitergehen kann, wenn ein Volk seine Entwicklungsaufgabe nicht macht. Alle bleiben stecken. So wie jetzt gerade. Wir hier in Deutschland lassen uns immer noch täuschen von Politik und Medien. Verlieren uns in Trennung und Hass, oder schauen einfach weg.

Erst wenn wir begreifen, dass wir alle miteinander verbunden sind und somit auch die kollektive Kraft schon da ist, um die Wahrheit zu finden, werden wir frei von alledem. Dann machen wir unsere Aufgabe.

Und da es eines der kosmischen Gesetze ist, dass sich im Außen erst zeigen kann, was an Entwicklung im Innen bereits geschehen ist, heißt es:

Bitte nach innen schauen – Wovor haben wir auf der persönlichen Ebene Angst? Wo lassen wir uns täuschen? Wo erlauben wir unbewusst Grenzüberschreitungen? Wo schauen wir aus unterdrücktem Schmerz nicht hin?

Erst wenn wir uns trauen, an diese Themen zu gehen und sie zu transformieren (und das ist Arbeit und nicht immer schön), dann hat diese Volksseele, dieses Land, diese Kulturepoche eine Chance sich zu befreien und dann bei einer Wahl auch im Sinne der eigenen Heimat zu wählen.

Wenn Du Dich auf diesen Weg machen möchtest kannst Du das gern hier tun.